Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit auf den drei Ebenen ist für das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa von hoher Bedeutung. Wir legen Wert auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und setzen auf verschiedenste Arten dafür ein. Erfahren Sie, wie Nachhaltigkeit im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa umgesetzt wird!

Ökologisch

Für die Umwelt

  • Sensibilisierung unserer Mitarbeiter für die Ökologie und deren Bedürfnisse
  • Herstellung eines Energiekonsumationsplan
  • Wasserverbrauchskontrolle
  • Sammlung, Recycling und Behandlung der Abfälle
  • Bevorzugt neue umweltfreundliche Energien nutzen
  • Bevorzugt wiederverwendbare Ware und Produkte verwenden
  • Bevorzugt lokale und biologische Waren verwenden
  • Sensibilisierung der Gäste für den Umweltschutz
  • Lichter wo weit wie möglich ausschalten
  • Nur die Bade- und Handtücher ersetzen, die in die Badewanne oder auf den Boden liegen
  • Die optionale Zimmertemperatur, mit Berücksichtigung der Aussentemperaturen, herstellen
  • Abfall entsprechend sortieren und recyclen

Sozial

Für unsere Mitarbeiter

  • Mitarbeiterbindung, in dem Verträge für die kommende Saison in der laufenden Saison abgeschlossen werden
  • Mitarbeitersharing – Mitarbeiter von Partnerhotels mit Hauptsaison im Sommer werden im Winter übernommen
  • Talente rekrutieren und erhalten – Karrieregelegenheiten, attraktives Arbeitsumfeld, Diversität, Ruf als sozial verantwortlicher Arbeitgeber
  • Gesunde und produktive Arbeitskräfte – Gesundheit und Arbeittsicherheit, Stressreduzierung, Work-Life-Balance, Mitarbeiterwohlbefinden
  • Fähigkeiten aktielle und zukünfitger Arbeitskräfte – Personalentwicklung, Lebenslanges Lernen & Employability, Karriereentwicklung & Mentoring, Dilemmatraining

Ökonomisch

Für das Unternehmen

  • Lokale Produzenten und ihre Produkte berücksichtigen
  • Lokale Dienstleister berücksichtigen
  • Erhalt und Schaffung lokaler Arbeitsplätze