die Aussicht vom Hotel

Sieben Kriterien für gute Familienhotels

Bathroom slippers

Wer mit einem oder mehreren Kindern Urlaub macht, der stellt besondere Anforderungen an das Hotel. So sollte es viel Wert darauf legen, dass den Kleinen der Aufenthalt Spass macht. Doch auch die Eltern sollten nicht zu kurz kommen. In einem Familienhotel in Arosa spielt es zudem eine grosse Rolle, welche Freizeitaktivitäten möglich sind.

Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn es um ein geeignetes Familienhotel geht. Dafür haben wir sieben Kriterien zusammengestellt, die Sie vor dem Buchen berücksichtigen sollten.

1. Wie sieht die Kinderbetreuung im Familienhotel in Arosa aus?

Selbstverständlich möchte die Familie ihren Urlaub gemeinsam verbringen. Doch manchmal wollen die Eltern auch Zeit für sich haben, wenn sie beispielsweise eine entspannende Spa-Behandlung geniessen. Zuweilen ist es auch den Kindern langweilig, immerzu mit ihren Eltern zu sein, und sie wollen lieber mit Gleichaltrigen spielen. 
 
Für solche Fälle ist es optimal, wenn das Hotel eine Kinderbetreuung anbietet. Im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa gibt es den Kids Club. Dort können sich Kinder ab drei Jahren mit altersgerechten Spielzeugen beschäftigen. Zudem stellen die fürsorglichen Betreuer stets ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine und basteln beispielsweise mit den Kindern. 
 
In der Hochsaison steht Ihnen der Kids Club jeden Tag von 9.30 bis 21 Uhr zur Verfügung. In der Nebensaison bieten wir auf Nachfrage eine Mittagsbetreuung an. 

2. Haben auch ältere Kinder genug Beschäftigungsmöglichkeiten? 

Die Eltern geniessen eine Massage, und die kleinen Geschwister sind im Kids Club. Was machen die älteren Kinder solange? Ein gutes Familienhotel in Arosa bietet auch für sie einen unterhaltsamen Bereich, in dem sie Zeit verbringen können. Im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa ist dies der Galaxy Teen Club.  
 
Hier können Jugendliche Tischfussball spielen, an Flipperautomaten ihr Glück versuchen und mit der Nintendo Wii viel Spass haben. Dabei lernen sie Gleichaltrige kennen und knüpfen eventuell sogar langfristige Freundschaften. In jedem Fall finden sie im täglich zugänglichen Galaxy Teen Club Freizeitmöglichkeiten vor, bei denen ihnen garantiert nicht langweilig wird.

3. Welche Zimmerarten gibt es im Familienhotel in Arosa?

Jedes Hotel verfügt über eine gewisse Anzahl an Zimmern. Im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa sind es zum Beispiel 119 an der Zahl. Doch manche Häuser bieten nur Einzel- oder enge Doppelzimmer an, in denen keine ganze Familie Platz findet. Nicht so unser Familienhotel in Arosa: Bei uns können Sie Zimmer in verschiedenen Grössen und mit unterschiedlichen Ausstattungen buchen. 
 
Diese Zimmerkategorien sind bei uns verfügbar:

  • Einzelzimmer 
  • Doppelzimmer 
  • Superior Doppelzimmer 
  • Eck Suiten 
  • Junior Suiten 
  • Deluxe Suiten 
  • Penthouse Suiten

Unsere zur Nordseite gewandten Superior Doppelzimmer sind deutlich grösser als die Doppelzimmer. Somit ermöglichen sie etwa das Aufstellen eines Extrabetts. Auch die Verbindungstür zum Nachbarzimmer ist ein grosser Vorteil, wenn Sie mit Ihrer Familie in unserem Haus Urlaub machen. 
 
Noch mehr Platz bieten unsere Suiten. Sie bestehen nicht nur aus einem Schlafraum, sondern jeweils auch einem separaten Wohnzimmer. So kann sich jedes Familienmitglied nach Belieben ausbreiten. Für Freude und Erstaunen sorgt in unserem Haus stets der Ausblick auf die umgebende Berglandschaft. Und die lässt sich auf den Balkons der Suiten besonders gut geniessen.

4. Welche Spa-Angebote für Kinder hat das Familienhotel in Arosa?

Ein Fünf-Sterne-Hotel wie unseres verfügt selbstverständlich über einen Spa-Bereich. Auf 1200 Quadratmetern erwarten Sie hier nicht nur verschiedene Whirlpools und Solarien. Sie können sich auch unseren vielfältigen Behandlungen und Beauty-Treatments hingeben. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass sämtliche Anwendungen auch die gewünschten Ergebnisse erzielen. 
 
Während die Erwachsenen bei ihrer Spa-Behandlung die Seele baumeln lassen, wartet auf ihren Nachwuchs das Spa-Lino. Das ist unser Spa-Bereich für Kinder, in dem sie ihr eigenes Wellness-Programm geniessen. Dazu zählt zum Beispiel die Babymassage, die das Körpergefühl des Kleinkinds stärkt und einfach wohltuend ist. 
 
Jeden Tag zwischen 16 und 17 Uhr wird der Badebereich für die Kleinen zudem zum riesigen Wasserspielplatz. Während der Splash Hour können sie so wild herumtoben, wie sie wollen. Ausserhalb dieser Stunde sollten sie allerdings auf die Gäste Rücksicht nehmen, die ihren Spa-Aufenthalt in Ruhe auskosten wollen.

5. Vielfältiges kulinarisches Angebot 

Viele Menschen sind wahrhafte Feinschmecker. Sie probieren verschiedene Speisen und erweitern damit ihren kulinarischen Horizont. Kinder bilden dabei keine Ausnahme. Daher sollten Sie ein Familienhotel in Arosa aufsuchen, das möglichst viele unterschiedliche Küchen anbietet. 
 
Unserem Haus gehören insgesamt sechs verschiedene Restaurants an. Von alpinen Spezialitäten im «Muntanella» bis zu thailändischer Küche im «Ahaan Thai» ist hier eine riesige Vielfalt geboten. In der «Taverne» gibt es die beste Pizza in ganz Arosa zu essen. Das Fonduestübli «Piz Kulm» bringt seinen Gästen die traditionellen Schweizer Speisen Raclette und Käsefondue näher. 
 
Sogar für die erste Mahlzeit des Tages haben wir ein eigenes Restaurant: das «1882». Hier suchen sich Gross und Klein am reichhaltigen Buffet die Speisen aus, die sie für die kommenden Abenteuer stärken.

6. Kinderskischule in der Nähe des Familienhotels in Arosa

In Arosa spielt das Skifahren eine ausserordentlich grosse Rolle. So befindet sich das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa direkt im Wintersportgebiet Arosa Lenzerheide mit insgesamt 225 Pistenkilometern. Wenn Sie also das Skifahren lieben, dann ist unser Haus der beste Ort für Ihren Winterurlaub. 
 
Doch nicht nur die Erwachsenen haben Freude an rasanten Abfahrten auf zwei Brettern. Auch vielen Kindern macht die Freizeitbeschäftigung viel Spass. Wenn sie jedoch noch nicht so sicher auf Skiern sind, sollten sie eine Kinderskischule besuchen. Nur 150 Meter von unserem Haus entfernt befindet sich eine solche Schule. 
 
Dort lernen Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre, wie sie sicher den Hang hinabfahren. Vergessen Sie nicht, die Kurse rechtzeitig zu buchen. Dies übernehmen wir auf Wunsch gerne für Sie.

7. Familienfreundliche Aktivitäten in der Umgebung des Hotels 

Es gibt zwar Menschen, die in ihrem gesamten Urlaub nicht das Hotel verlassen. Angesichts des vielfältigen Angebots im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa ist dies bei uns durchaus möglich. Doch wenn Ihnen der Sinn nach Aktivitäten an der frischen Luft ist, dann sind Sie in Arosa bestens aufgehoben. 
 
Sowohl im Sommer als auch im Winter bietet die Berglandschaft die Kulisse für zahlreiche sportliche Betätigungen. Bei warmem Wetter laden die vielen Wanderwege zu mehr oder weniger ausdehnten Touren ein. Besonders geeignet für Kinder ist der Eichhörnliweg, auf dem die namensgebenden Tierchen den Wanderern sogar aus der Hand fressen. 
 
Auch auf Fahrrädern lassen sich Arosa und die Umgebung bestens erkunden. Zudem lädt das Strandbad Arosa zum Baden im Untersee ein. Ein beheiztes Planschbecken, ein Spielplatz und eine Bocciabahn machen das Strandbad für Kinder besonders attraktiv. 
 
Und im Winter locken ohnehin die Pisten vom Skigebiet Arosa Lenzerheide nach draussen.

Das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa: Spass und Entspannung für die ganze Familie

Im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa erwarten Sie eine kinderfreundliche Atmosphäre und jede Menge Erlebnisse. Geniessen Sie die Zeit in unserem Haus und bereiten sie sich und Ihrer Familie eine unvergessliche Zeit. 
 
Haben Sie Fragen, bevor Sie bei uns buchen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über unser Haus und unsere vielfältigen Angebote für die ganze Familie.