Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa fast rauchfrei

Zurück zur Übersicht
01.03.2008

Das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa hat die neue Gesetzgebung vom Rauchverbot per 1. März umgesetzt. Neu dürfen die Gäste noch vor dem Hotel in bequemen Sesseln mit Renntierfellen und Kulm-Kuscheldecken ausgekleidet oder in der Nosti-Bar (Cigar-Lounge) rauchen. In der Nosti-Bar ist Chef de Bar Jürgen Friedmann, bekannt als der Mann mit/ohne Stimme von Sylt bis Arosa, tätig. Er ist nach einer kurzen Zeit schon ein Original in der Aroser Nachtwelt.

Mit seinen 60 Jahren ist der Junggebliebene gebürtige Deutsche schon in den besten Bars der Welt herumgekommen und kann viele Anekdoten zum Besten geben. In der ältesten Bar von Arosa fühlt er sich sehr wohl und begrüsst täglich ab 16.00 Raucher wie auch Nichtraucher. Sein Reich beinhaltet auch einen mannshohen Humidor mit einer grossen Auswahl an Zigarren. Zigarren-Afficinados werden begeistert sein.

Die Tatsache, dass die Champions Filmcrew im Kulm logiert, hat Jürgen zum Anlass genommen, einen speziellen Arosa Champions Cocktail zu kreieren. Der Drink auf Baccardi-Rum-Basis mit Maracuja, Orangensaft, Mango und Grenadine soll dem Team und den Kulm-Gästen den Tag versüssen und neue Stärke geben. Getauft wurde der Drink von Riccardo Signorell, Regisseur und Produzent des Champions Film.

Laut ihm ist der Drink «Prima, Tip Tip, erste Sahne!»

 

Medieninformationen:
EDITH WEIBEL PUBLIC RELATIONS
Zelgmatt 69
CH-8132 Egg/Zürich
Telefon +41 44 986 10 20
Fax +41 44 986 10 21
info@weibelpr.com
www.weibelpr.com

Bitte stellen Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar zu. Besten Dank.

Facebook