Michael Böhler wird neuer stellvertretender Direktor

Zurück zur Übersicht
27.04.2007

Seit dem 15. März 2007 verstärkt Michael Böhler (33) das Team im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa als stellvertretender Direktor. Zuvor war er als Key Account Manager Schweiz bei der Steigenberger Hotels AG tätig. In seiner neuen Position im Fünfsterne DeLuxe Hotel wird er Direktor Peter J. Schönenberger mit seinen fundierten Ausbildungen und Erfahrungen in Gastronomie, Hotellerie sowie Betriebswirtschaft zur Seite stehen und ihn beim Ziel, eines der führenden Schweizer Ferienresorts zu werden, unterstützen.

Keine Hotel verwandte Welt, in die Michael Böhler nicht bereits hineingesehen hätte: Auf Koch- und Servicefachschule folgte die Hotelfachschule Belvoirpark, später die Weiterbildung zum Betriebsökonom FH. Bereits während seinen Praktika eignete er sich in namhaften Häusern und verantwortungsvollen Positionen erste Hotelerfahrungen an, so unter anderem in den Hotels Hirschen in Obererlinsbach, Waldhotel National in Arosa, Walserhof in Klosters, Wild Coast Sun in Südafrika sowie im Hermitage in Luzern.

Nach diesen beruflichen Stationen und einem kurzen Abstecher ins Grindelwaldner Viersterne-Hotel Spinne als Restaurant und Club Chef zog es Michael Böhler im Sommer 1999 auf das Wasser, wo er als Allrounder auf der MS Switzerland als Night Auditor, Rezeptionsmanager und F&B-Kontroller arbeitete und später während drei Monaten den Personalchef ablöste. Im Januar 2001 folgte die erste Anstellung im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa. Als Verkaufsrepräsentant war Michael Böhler bis Herbst 2002 für Sales, Marketing und spezielle Events, wie zum Beispiel das Cross Country Golfturnier, zuständig.

Dabei mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen in Berührung gekommen, wurde Michael Böhlers Wissensdurst erneut geweckt, so dass er sich zu einer Weiterbildung an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern entschloss. Seine erste Stelle nach Abschluss als Betriebsökonom FH führte ihn im April 2005 zur Steigenberger Hotels AG, wo er sich als Key Account Manager Switzerland Global Sales hauptsächlich um die Steigenberger-Häuser in Davos, Gstaad und Zürich sowie die restlichen 76 Hotels in Deutschland, Holland, Österreich, Italien und Ägypten kümmerte.

Mit diesem fundierten und vielfältigen Background bestens gerüstet, freut sich Michael Böhler nun sehr darauf, das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa in seinem Jubiläumsjahr gemeinsam mit Direktor Peter J. Schönenberger über seine höchste Blüte hinaus zu treiben.

Michael Böhler ist verheiratet und frönt in seiner Freizeit folgenden Hobbys: Golf spielen, Ski fahren, Whisky und Zigarren geniessen sowie passioniert reisen.

 

Medieninformationen:
EDITH WEIBEL PUBLIC RELATIONS
Zelgmatt 69
CH-8132 Egg/Zürich
Telefon +41 44 986 10 20
Fax +41 44 986 10 21
info@weibelpr.com
www.weibelpr.com

Bitte stellen Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar zu. Besten Dank.

Facebook