Jazzklänge vor bizarrer Bergkulisse

Zurück zur Übersicht
01.06.2002

Der Sommer in Arosa bleibt attraktiv: Zum 11. Mal wird vom 18. bis 22. Juli 2002 das traditionelle Jazzfestival auf 1800 Metern über Meer durchgeführt. Namhafte Musiker werden vor gigantischer Bergkulisse aufspielen. Hochgenüsse werden die «Wieder­belebung» der Waldbühne sowie das Zusammentreffen von Jazz und Volksmusik sein. Das klingende Sommerprogramm wird dank Spezialangeboten vom Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa ein Leckerbissen für Jazzfreunde.

Nach zehn erfolgreichen Jazzjahren wird das Elfte ein besonderes werden: Zum ersten Mal wird der Kiwanis Club Arosa für diesen hochkarätigen Anlass verantwortlich zeichnen. «Jazz ist Musik mit Tradition, zeitlos, grenzüberschreitend und völkerverbindend. Jazz wir nicht konsumiert sondern genossen – Jazz hat Stil.» Aus diesen Gründen passe dieser Anlass perfekt zum Serviceclub Kiwanis, erklären die Organisatoren.

Metronome Quintett im Kulm zu Gast
Jazz vom Feinsten bietet das Mentronome Quintett aus Zürich. Im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa werden die fünf Musiker am 18. Juli richtig loslegen. Seit fast 50 Jahren hat sich die Band dem swingenden Mainstream-Jazz verschrieben und pflegen einen eigenen, unverkennbaren Stil. Auftritte in Holland, Japan, Österreich sind nur einige Stationen des Quintetts. Radio- und Fernsehaufnahmen in mehreren Ländern sowie die Produktion von neun Schallplatten, und drei CDs sind das Resultat. Urs Bührer, Direktor des Fünf-Sterne-Haus freut sich auf den Anlass: «Mit diesem musikalischen Leckerbissen können wir unseren Gästen einen weiteren Glanzpunkt im Sommerprogramm bieten.»

Weitere Höhepunkte des Programms in Arosa werden das Zusammentreffen von Volksmusik und Jazz am Sonntag, 21. Juli 2002 sein. Auch die Alp-Bühne bei der Tschuggenhütte, welche dieses Jahr «wiederbelebt» wird, kann als Exklusivität bezeichnet werden. Die Latin Jazz Night am Samstag, 20. Juli, wird ebenfalls einheizen.

Faszinierende Klänge in wohliger Oase
Damit die Jazz-Tage zu einem echten Ferienerlebnis werden, sorgt das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa. Inspiriert von einem swingenden Konzert, lockt die brandneue Wellness-Oase. Sound-Duftgrotte, Massageliegen oder Sauna: Im Kosmos Kulm ruft die Kraft der Steine neue Energien wach. Die grandiose Aussicht und das verzaubernde Lichtspiel beflügeln den Geist. Jazz, frische Bergluft und Alpin Spa bedeuten absolutes Verwöhnaroma auf 1800 Metern über Meer.

Das Package zum Jazzfest
Die Freunde des Jazz brauchen nicht nach New Orleans zu fliegen. Kulm Gäste haben die Möglichkeit die Top-Bands vom 18. bis 22. Juli live zu erleben. Drei Nächte im Doppelzimmer, Halbpension ab CHF 540.

 

Bildmaterial:
Bildmaterial kann in 300 dpi Auflösung und in der Grösse 13x18 cm elektronisch bestellt werden. Wir stellen Ihnen die Feindaten (jpeg, 5 MB) per E-mail, per ISDN (Leonardo) oder auf CD zur Verfügung. Weitere Formate sind auf Anfrage lieferbar.

Informationen im Internet auf www.arosakulm.ch oder unter 081 378 88 88.

Medieninformationen:
EDITH WEIBEL PUBLIC RELATIONS
Zelgmatt 69
CH-8132 Egg/Zürich
Telefon +41 44 986 10 20
Fax +41 44 986 10 21
info@weibelpr.com
www.weibelpr.com

Bitte stellen Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar zu. Besten Dank.

Facebook