125 Jahre Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa

Zurück zur Übersicht
01.08.2007

Das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa in Arosa hat dieses Jahr einmal mehr allen Grund zum Feiern! Denn seit 125 Jahren gehört das Fünfsterne DeLuxe Hotel mit seinem einzigartigen alpinen Kosmos zu den topp Hotelperlen in der Schweizer Spitzenhotellerie. Mit 137 luxuriösen Zimmern und Suiten, seinem einzigartigen Alpin Spa sowie zahlreichen verschiedenen Restaurants und Bars begeistert das Arosa Kulm Hotel auf 1850 Metern über Meer Jahr für Jahr eine anspruchsvolle Klientel. Mit Dr. Jürgen Grossmann als neuem Besitzer des Hotels sowie dem seit März 2007 amtierenden, engagierten Hoteldirektoren Peter J. Schönenberger schaut das exklusive Fünfsternehaus einer goldenen und sehr viel versprechenden Zukunft entgegen, in welcher bereits in diesem Jahr zahlreiche Investitionen getätigt und massgebliche Umbauten realisiert werden.

Damit auch alle Gäste so richtig mitfeiern können, bietet das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa dieses Jahr ein spezielles Jubiläumspackage an, welches ein stilvolles traditionelles «Champagner Picknick» auf einem der für Arosa legendären 400 «Bänkli» beinhaltet. Anfangs August wird der grosse Geburtstag mit einem exklusiven Jubiläumsevent zelebriert werden.

125 Jahre Hotelgeschichte
Wohl nur die privilegierte Lage des DeLuxe Hotels im ruhigen Dorfteil Innerarosa, inmitten von blühendsten Bergwiesen und im Winter direkt an der Skipiste, hat sich in diesen 125 Jahren erfolgreicher Hotelgeschichte nicht massgeblich verändert und lässt damals wie heute selten einen Gast unberührt. Denn seit der Aroser Zuckerbäcker Hans Hold aus dem französischen Rouen zurückkehrte und neben seinem Bauernhaus zusätzlich auch das Nachbarhaus erwarb, hat sich im heutigen Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa so einiges gewandelt! 1882 wurden die beiden Häuser von Holds Sohn miteinander verbunden, durch ein drittes ergänzt und als Hotel «Kurhaus» mit 30 Zimmern und 48 Betten eröffnet. Seit dieser Gründerzeit wechselte das «Kurhaus» einige Male seinen Besitzer und 1894 auch seinen Namen und wurde bereits damals "Kulm" genannt. 1929 erhielt es einen zusätzlichen Trakt, womit es mit 160 Betten zum grössten Hotel Arosas avancierte.

1914 wurde der ganze Hotelanbau «Bergfried» auf Schienen gestellt und fast 100 Meter nach hinten gegen den Piz Kulm geschoben, damit der so entstandene Platz für einen neuen Anbau genutzt werden konnte, der dann in den nächsten Jahren realisiert wurde. 1920 wechselte das Kulm erneut seinen Besitzer und wurde von den Herren Stoffel und Schmidheiny erworben. Der Brand des Tschuggen im November 1966 veranlasste das damalige Management des Kulm zu einer langfristigen strategischen Planung, welche bei einem Kostenaufwand von etwa 20 Millionen eine Gesamterneuerung des Hotels ermöglichte, die im November 1975 beendet war. Seit dieser Zeit wurden im Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa zahlreiche Neuerungen und Umbauten realisiert, die das Hotel zu einem der beliebtesten Fünfsterne DeLuxe Ferienresorts in den Schweizer Alpen werden liess.

125 Jahre Alpenschick: Gute Aussichten
Heute verkörpert das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa auf 1'850 Metern über Meer einen einzigartigen luxuriösen Kosmos, der Generationen- und Aktivferiengäste sowie Wellnessliebhaberinnen und -liebhaber, aber auch namhafte Seminar- und Tagungskunden gleichermassen begeistert. Diese Diversität erfordert ein Höchstmass an Professionalität und Flexibilität sowie ein feines Gespür für aktuelle Trends, die dennoch die starke Vorliebe der Gäste zum Ursprünglichen und Traditionellen zulassen. Das neue Führungsteam, dem Peter J. Schönenberger seit 2007 als Hoteldirektor vorsteht, setzt diese Ansprüche mit viel Sensibilität um und präsentiert im Jubiläumsjahr sowie mittel- und langfristig zahlreiche wichtige architektonische Neuerungen und strategische Neuausrichtungen.

Zu den Umbauten im 2007/08 (Frühling), die erneut vom bekannten und auf Hoteldesign spezialisierten Innenarchitekten Jo Brinkmann realisiert werden, gehören:

  • Die vollständige Erneuerung des Restaurants «Muntanella».
  • Die Renovation des Raumes zwischen K.Lounge und dem Restaurant «Muntanella».
  • Sowie die Modernisierung der Küche auf derselben Etage.

Ganz im Stil der bereits renovierten Lobby, die dem Hotel eine neue architektonische Identität verliehen hat, wird auch das Kulm-Restaurant «Fine Dining» vollständig renoviert und dem warmen und von Rottönen dominierten Ambiente der umliegenden Räumlichkeiten angepasst.

Abgeschlossen sind die Renovierungsarbeiten der Alpenpost-Säle zu modernen, technisch hochwertig ausgestatteten Konferenzräumlichkeiten.

Die Umgestaltung der grossen Sonnenterrassen und der Aussenanlagen zur stilvoll-trendigen Alpen-Lounge, die dann ihrer einmaligen Lage Rechnung trägt, wird im Zuge der Bauarbeiten der beiden Restaurants realisiert.

In der Zwischensaison 2007 (Herbst) werden alle noch nicht erneuerten Zimmer umgebaut und zum Teil stark vergrössert und so noch familienfreundlicher gestaltet. So ist das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa mit 119 vollständig renovierten Zimmern und Suiten mit insgesamt 207 Betten, modernisierten Restaurants und zahlreichen innovativen Ideen bereit, die kommenden 125 Jahre erfolgreiche Hotelgeschichte zu schreiben.

Jubiläumspackage

Feiern Sie mit dem Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa den Start in die kommenden 125 – 521 Jahre Hotelgeschichte und erleben Sie, wie die Aroser Bergwelt neue Energien wachruft! Grandios ist die Aussicht auf das Panorama und verzaubernd das Lichtspiel der Sonnenuntergänge im Schanfigg. Diesen Genuss unterstreicht das Fünfsterne DeLuxe Hotel mit einem stilvollen traditionellen «Champagner Picknick» auf einem der für Arosa legendären 400 «Bänkli».

Das spezielle 125-Jahre Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa Package enthält folgende Specials und ist während des ganzen Jubiläumsjahres 2007 (Sommer- und Wintersaison), je nach Verfügbarkeit  buchbar:

ab CHF 521

  • 3 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer inklusive Halbpension und Frühstück
  • Willkommens-Apérp
  • Historisches Picknick auf einem der für AROSA legendären «Bänkli» nach freier Wahl
  • Gratisbenützung aller Aroser Bergbahnen (nur im Sommer)
  • Benützung des luxuriösen Alpin Spa mit erstklassigem Wellnessangebot, Felsenpool, Kinderfelsgrotte, Sauna- und Spalandschaft, Bergsommerregen, Duft- und Soundgrotte und vielem mehr.

 

Arosa Kulm Hotel & Alpin SPA
Innere Poststrasse
7050 AROSA
Tel. +41 81 378 88 88
Fax. +41 81 378 88 89
reservierung@arosakulm.ch

 

Medieninformationen:
EDITH WEIBEL PUBLIC RELATIONS
Zelgmatt 69
CH-8132 Egg/Zürich
Telefon +41 44 986 10 20
Fax +41 44 986 10 21
info@weibelpr.com
www.weibelpr.com

Bitte stellen Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar zu. Besten Dank.

Facebook